09.05.2016 20:33 Uhr Age: 354 days


INFOS


19. Kalenderwoche, das diesjährige NoStressFestival rückt in greifbare Nähe.

Wir sind in der heißen Phase der Vorbereitung angelangt: Paletten werden werden wie Tetris umhergeschoben, die Pavillons reihen sich an, Zelte werden hochgezogen und genauso unsere Stimmung, die immer weiter anhebt – wir hoffen euch geht's ähnlich.

Zur allgemeinen Information die nachfolgenden Zeilen: Die Anfahrt von Messkirch aus kommend ist in diesem Jahr nur durch eine Umleitung möglich, nämlich über die B313 Richtung Sigmaringen. Ab Laiz dann, wie beschildert, Richtung Göggingen. Pfullendorf, Krauchenwies und Sigmaringen sind von der Umleitung nicht betroffen.

Das Campen wird wieder ab Freitag möglich sein. Bändel wird es ebenfalls ab Freitag 14 Uhr, wie in vergangenen Jahren neben dem Skateplatz, geben. Leider ist es uns nicht möglich die Bändel zwischen Freitag 22:30 Uhr und Samstagmorgen 10 Uhr herauszugeben, da unsere Community ihre sich wie gewohnt am Freitagabend ebenfalls auf das Wochenende einstimmen wird. Ohne eine gültige Karte ist die Anreise unnötig, da das No Stress wieder das Etikett "ausverkauft" trägt und wir leider keine Personen ohne Ticket auf das Campinggelände lassen können. Getränke, wie die letzten Jahre, ausschließlich in Plastikflaschen oder Dosen, Glasflaschen müssen draußen bleiben. Genauso wie Körperausstöße keinesfalls in Wald und Wiese, sondern ausschließlich in den dafür vorgesehenen blauen Tonnen auszuscheiden sind.

Ebenfalls wollen wir euch bitten das Sprayen und Besudeln von Container und WC zu unterlassen, da derartige Aktionen der Community und somit auch dem Festival schaden und wir ein solches Vorgehen auch weiterleiten bzw. Anzeige erstatten werden. Im vergangenen Jahr mussten einzelne Sprayer deshalb über 1.500 Euro bezahlen. Hierbei soll auch erwähnt werden, dass wir uns durch diese wenigen negativen Ausnahmen gezwungen fühlen, die Kontrollen auf dem Campingplatz, was sowohl die Glasflaschen, die Eintrittskarten bzw. Bändel, das unerlaubte Sprayen, als auch die Waldkoterei o.ä. angeht, zu erhöhen. Wir behalten uns das Recht vor bei Nichteinhaltung einer Regel derjenigen/demjenigen das Festivalband abzunehmen. Die Sofageschichte auf dem Campinggelände, die wir im vergangenen Jahr eingeführt und zu der wir uns auch per facebook und im persönlichen Gespräch geäußert haben, wird ebenfalls wie im vergangenen Jahr vonstattengehen, da die Resonanz und die Wirkung durchaus positiv waren – zusammengefasst: 10 Euro pro Stück und für jedes Sofa oder jeden Sessel, das/der am Montag durch euch im Container verschwindet, gibt es wie für einen vollen Müllsack im Gegenzug einen Code für 2017. Apropos Müll: Die Abgabe der Müllsäcke am Montag ist von 10 Uhr bis 13 Uhr an den Container möglich.

Alle weiteren Informationen, die Regeln für das Festival im Allgemeinen und dem Campen im Besonderen, sowie die Jugendschutz-Bestimmungen und Informationen zum alljährigen Skate-Contest sind weiterhin auf unserer Homepage www.nostresscommunity.de unter der Rubrik „Info“ nachzulesen.

Um die Vorfreude noch weiter zu steigern findet sich anbei das vollständige Line-up und der dazugehörige Timetable.

Bis die Tage,
Eure Community.